hno-logo

 Dr. med. Gabriele Berhold

    Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

                         - Allergologie -

  Diagnostik und Therapie nach Dr. F. X. Mayr

    Ganzheitliche Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

Wilmersdorfer Str. 62
Ecke Kantstr.
10627   Berlin

Tel.: (030) 31 01 68 98
labor
 

Kassen- und Privatpatienten

 

 

Startseite

Leistungsspektrum

Zusatzleistungen

Sprechzeiten

Lage / Anfahrt

Impressum

 

 

 

 

 

 

Die Akupunktur ist eine bewährte Heilweise der alten chinesischen Tradition. Hierbei erfolgt die Behandlung von Krankheiten, Schmerzzuständen und funktionellen Störungen durch das Einstechen von Nadeln in ausgewählte Akupunkturpunkte.

Die Kosmetische Akupunktur ist eine Behandlung mit sehr feinen Nadeln um die Elastizität der Gesichtshaut anzuregen, zu straffen und damit ein jüngeres Aussehen zu erreichen. Sie ist eine sehr effektive Methode zur Behandlung von Falten um Augen, Stirn, Lippen, Nase und Kinn

Die Kehlkopfspiegelung erfordert keinen großen Zeitaufwand. Raucher sollten diese Untersuchung einmal jährlich durchführen lassen. Die Früherkennung ermöglicht eine schnelle Therapie und damit eine sehr gute Prognose.

Die Magnetfeldtherapie fördert die körpereigene Abwehr und Selbstheilungsregulation. Diese sind bei allen Krankheiten unentbehrlich. Man erzielt raschere Heilung bei Verletzungen, Knochenbrüchen, Entzündungen sowie bei rheumatischen Erkrankungen. Linderung bei akuten und chronischen Schmerzzuständen. Sie erhöht die Lebenskraft und bietet eine hohe Lebensqualität bis ins hohe Alter.

Die Neuraltherapie ist der diagnostische und therapeutische Einsatz von Lokalanästhetika zur Behandlung von funktionellen Störungen und Schmerzzuständen. Sie ist eine Form der Regulationstherapie und kann lokal, im gestörten Segment und am Störfeld eingesetzt werden. Ein Störfeld ist eine Reizquelle im Gewebe, von der minimale Dauerreize ausgehen. Narben oder Zähne können Störfelder sein.

Die orthomolekulare Medizin ist eine alternativmedizinische Methode, in deren Mittelpunkt die Verwendung von Vitaminen und Mineralstoffen zur Vermeidung und Behandlung von Krankheiten steht.

Oxidativen Stress bezeichnet man eine Stoffwechsellage, bei der eine das physiologische Ausmaß überschreitenden Menge reaktive Sauerstoffverbindungen („freie Radikale“) gebildet wird, die hochreaktiv und aggressiv sind. Ein Übermaß an freien Radikalen bedeutet eine Gefahr für den Organismus.

Therapie nach Dr. F. X . Mayr ist eine intensiv diätetische Behandlung. Im Vordergrund steht die Darmentgiftung, Entschlackung und Reinigung. Wirksame Heilung bietet die F. X. Mayr Therapie vor allem bei der Störungen der Darmtätigkeit- Magen-Leber-Gallenleiden, Stoffwechselstörungen, Wirbelsäulen-, Bandscheibenbeschwerden, Nacken- und Kreuzschmerzen, Migräne, Übergewicht, Hautleiden.